Nr. 12: Off Topic: Angst und die Parallelen zur Weimarer Republik

"Eine Schande für Deutschland“ sei Pegida. Die Demonstranten seien ein rechter Mob. Sie seien vor allem aber dumm. Egal ob auf Twitter oder Facebook oder im Fernsehen und Rundfunk. Regelmäßig wird bewiesen, wie die Dummheit dort ihr Unwesen treiben würde.

Nr. 9: Die Pferdeäpfel-Theorie

Die Pferdeäpfel-Theorie, auch als Trickle-Down-Theorie bezeichnet, ist eine Art Mythos in den Wirtschaftswissenschaften, wobei das Wort Wissen recht zynisch ist, denn von Wissen kann keine Rede sein.

Die Pferdeapfel-Theorie bezeichnet einen theoretischen Effekt, wonach wirtschaftliche Erfolge vReicher langfristig auch zum ärmeren Teil der Bevölkerung und ebenso zu den ärmeren Teilen der Erde durchsickern.

Der Rote Kanal

Die Welt kontramissverstehen

Nr. 11: Sozial ist nicht was Arbeit schafft

Alle Jahre wieder hängen die Parteien ihre Wahlplakat auf. „Für eine starke Wirtschaft“, „Sozial ist was Arbeit schafft“ oder „Damit die Wirtschaft stark bleibt“ sind Plattitüden, die man immer wieder lesen kann.

Das „sichere und gut bezahlte Arbeit“ und eine „starke Wirtschaft“ in einem Wahlprogramm genannt ein absolutes Paradoxon ist, wird erst beim näheren Betrachten klar.

Nr. 8: Wo ist eigentlich das scheiß Problem?

Über 5.000.000.000.000 Euro (5.000 Mrd.) liegen auf deutschen Giro- und Sparkonten einfach so rum. Das heißt: jeder Staatsbürger, egal ob Säugling, Schüler, Student, Werktätiger, Selbstständiger, Rentner oder Kranke, hat rein hypothetisch über 60.000 Euro auf der hohen Kante liegen.

Nr. 10: Off Topic: Liebe besorgte Bürger

Es stimmt mich traurig, dass Menschen, die wenig oder nichts haben, gegen Menschen demonstrieren, die noch weniger und manchmal weniger als nichts haben. Ist es in Anbetracht dieser Situation nicht viel sinnvoller, gegen Menschen zu demonstrieren, die mehr haben, als sie jemals ausgeben könnten?

Nr. 7: Wo der Spiegel Vermögen sieht

Der aktuelle Spiegel-Titel lautet: Das schöne Geld! - Wie der Kapitalismus unser Vermögen gefährdet.

Ui, spannende Sache. Wie soll man sich das vorstellen? Kommen kapitalistische Panzer vorbei gefahren und schießen unsere Häuser, Schulen, Fabriken und Museen kaputt?

1

2

3

©Alexander Angierski

Der Rote Kanal

Die Welt kontramissverstehen